Nuttige weetjes.

.

Guido Grant: SARAJEWO & DAS “FREIMAURER-KOMPLOTT” – Zur historischen Diskussion zum Ausbruch des 1. Weltkrieges (1)

Das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand 1914 in Sarajewo, das unmittelbar den Ausbruch des 1. Weltkrieges zur Folge hatte, ist unauslöschlich in das Weltengedächtnis eingebrannt. Immer wieder werden “Verschwörungstheorien” laut, dass die Attentäter Freimaurer waren und Franz Ferdinand einem freimaurerischen Komplott zum Opfer gefallen war.

Dass die europäischen Monarchen in diesen Krieg getrickst wurden, ist klar. Man muss sich die Frage stellen, wem der 1. und dann der 2. Weltkrieg wirklich nützten? das waren eindeutig die USA und deren Eliten, die damit den Aufstieg zur Weltmacht schafften. Diese Eliten finanzieren auch den Aufstieg der Kommunisten in Russland und den Aufstieg Hitlers.WE.

[12:15] Leserkommentar zu WE´s Kommentar:

Ja so ist das leider – nur wenige ehrliche Chronisten und Prof. erklären die wahren Zusammenhänge von WW1 und WW2 – HG hat auch hier in den Weiten des WWW fast Alleinstellungsmerkmal ( Michael F. Vogt macht diesbezüglich auch gute Arbeit aber aus dem Hochschulwesen hat man ihn dafür rausgeworfen ) – Leider greift hier die Nazikeule knall hart durch – jeder der die wahren Zusammenhänge anspricht gilt automatisch als rechts ! Was einfach nur kindisch und blöde ist aber für die Michels reicht solch Stumpfe Rhetorik .

Man dachte damals auf Seiten der Eliten das dass Europäische Adelsgeflecht dem Wandel der Globalisten im Wege sei- sodas man sie entfernen müsse um den Sprung in die moderne Abzuschließen . Schaut man heute zurück ist die Dekadenz die dann folgte so ekelhaft das die VE nun das ganze System fallen lassen möchten . Davon ab gab es zwei Lager jene die mit dem Schwert die Welt zusammenfügen wollten ( Achsenmächte ) und jene über schleichende Diplomatie ( UNO , EU ) . Das Lager der schleichende Variante war sicher das ihr weg der todsichere sei nur länger bräuchte – heute zeigt sich das nichts falscher gewesen ist drum bricht man ja auch das ganze Theater ab – denn am Ende wollen die Völker ihre Nationalstaatlichkeit eben nicht aufgeben und wachen auf und leisten Wiederstand ! Das Projekt ist gescheitert seid ca. 20 Jahren nun sucht man verzweifelt nach einem Exit- Die Funktionäre krallen sich an das untergehende System und müssen drum ja auch alle weg .

Jetzt heisst es eben wieder: alles zurück an den Anfang. Das Wesentliche ist, dass Sozialistmus, Papiergeldsystem und USA abgewirtschaftet haben.WE.
 

[8:50] KWN: We Are Now Only Months Away From A Totalitarian One World Government

Today Lord Christopher Monckton warned King World News that we are now only months away from a totalitarian one world government. He also discussed when and where the implementation of the one world government is to take place as well as the timeline for humanity to put a stop to this.

Lord Monckton: “It’s a race now. This is still being driven by what I call ‘The Climate Communists’ — the extremists who hate the West and want to shut us down. That’s what this climate thing is really about. It’s got nothing to do with the climate at all. And so it’s a race now….

Dieses Mitglied des britischen Oberhauses weiss also auch nicht, was wirklich abläuft. Das genaue Gegenteil von dem, was er sagt kommt. Die “Klimakommunisten” und anderer Unsinn kommen primär von den “linken Rockefellers” und deren Stiftungen. Ich lese gerade ein Buch über die Rockefellers. Die haben immer das Linke unterstützt, damit die Staaten die Bevölkerung besser ausrauben können.

Jetzt kommt wieder die andere Dynastie zum Zug, zusammen mit ihren Monarchen:

So soll Amschel Rothschild gesagt haben: Gebt mir die Kontrolle über die Währung eines Landes, dann ist es mir egal, wer dort die Gesetze macht.

Die mischen sich in die Gesetze, die die Monarchen machen werden, kaum ein. Überlegt einmal von wo das Gold der Monarchen, das diese als Geld ausgeben, kommen wird.WE.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s