GA NIET NAAR GROTE STEDEN IN DUITSLAND OP 9/11.

Meer als waarschuwen zit er niet in.

De Amerikaanse 9/11 is het niet geworden, maar de Europese zit er nog steeds in.

Ein Terror in D. für den 9. Nov. wäre aus zwei Gründen besonders interessant:

1. Wer den Euro treffen will und das System abstürzen lassen möchte, kann das nur mit einem Großangriff auf Deutschland erreichen. Das gesamte Euro-System hängt nur noch am Vertrauen in Deutschland. Wer das erschüttert, hat gewonnen.

2. 9.11. jährt sich die Reichskristallnacht. Wer auch immer dieses Datum wählen sollte, lenkt damit von sich ab

Grossterror auf Berlin am 9.11 wie bereits prognostiziert? Am 9.11. fiel auch die Berliner Mauer – diesesmal fällt die BRD, wäre symbolisch günstig. Möglich ist alles. Kommt der Grossterror auf die USA dann später?WE.
 

Saarbrücker Homepage vom 25.10.: Das Signal des abstürzenden Goldpreises

Eingeläutet wird dieses Endspiel höchstwahrscheinlich durch einen unmittelbar bevorstehenden Börsen-Crash, begleitet von einem Absturz des Papiergold-Preises. Sobald der Zusammenbruch erkennbar wird, werden die Besitzer der riesigen Mengen von Gold-Zertifikaten ihre Fehlinvestitionen begreifen und zugleich aus der Tür stürmen. Der scheingoldene Papierschrott wird auf den Markt geworfen. Der Papiergold-Preis verraucht.

Letzte irregeleitete Goldbesitzer werden sich verstört vom einzigen Wert trennen, der sie während des Bevorstehenden über Wasser halten könnte. Das Smart Money wird sich die Reste physischen Goldes einverleiben und danach dürfte der Markt vom gelben Metall geräumt sein.

Ob auf irgendeiner Börsentafel ein Preis für physisches Gold angeschrieben wird, bleibt fraglich. Gold dürfte bis zur Einführung eines neuen Geldsystems reines Tauschobjekt werden. Ob ein neues Geldsystem so viel Vertrauen erfährt, daß der vagabundierende Goldhandel noch einmal eingeschränkt werden kann, bleibt abzuwarten.

Es ist gut möglich, dass wir gerade dieses Signal sehen. Den Goldhandel wird man nicht mehr einschränken können, denn jeder will es haben. Zusatzinfo vom Autor:

Ein Terror in D. für den 9. Nov. wäre aus zwei Gründen besonders interessant:

1. Wer den Euro treffen will und das System abstürzen lassen möchte, kann das nur mit einem Großangriff auf Deutschland erreichen. Das gesamte Euro-System hängt nur noch am Vertrauen in Deutschland. Wer das erschüttert, hat gewonnen.

2. 9.11. jährt sich die Reichskristallnacht. Wer auch immer dieses Datum wählen sollte, lenkt damit von sich ab

Grossterror auf Berlin am 9.11 wie bereits prognostiziert? Am 9.11. fiel auch die Berliner Mauer – diesesmal fällt die BRD, wäre symbolisch günstig. Möglich ist alles. Kommt der Grossterror auf die USA dann später?WE.
 

[14:00] Nachtwächter: Da ist doch irgendwas im Busch…

Auch wenn die überwiegende Mehrheit einen vollständigen Systemkollaps für undenkbar hält, so ist es doch absolut sinnvoll, sich mit den damit einhergehenden Folgen auseinanderzusetzen und sich mental und physisch darauf vorzubereiten. Falls es knallt, dann heißt es Kopf einziehen und volle Deckung!

Ja, der Knall dürfte nicht mehr weit entfernt sein, aber ein Datum ist nicht herauszulocken.WE.
 

[13:16] Telepoliss: “Der Untergang des Finanzsystems führt nicht zu einem Weltuntergang”

Der Investmentbanker Jim Rickards über die Unausweichlichkeit des Zusammenbruchs, Finanzkriege, die Weltwährung und die Flucht aus dem Papiergeld

Nein, die Welt geht nicht unter, nur die on den Meisten gekannte Welt.WE.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s