Handelsblatt: Terroranschläge in Paris und New York vereitelt.

.

[18:20] Handelsblatt: Terroranschläge in Paris und New York vereitelt

Der Irak hat nach Angaben seines Ministerpräsidenten Haider al-Abadi Planungen von Terroristen für Anschläge auf U-Bahnen in Paris und den USA aufgedeckt. Al-Abadi sage am Donnerstag in New York, er sei noch in Bagdad über die Terrorpläne unterrichtet worden. Es handele sich um eine Verschwörung ausländischer Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat, die sich im Irak aufhielten.

Auf die Frage, ob de Anschläge unmittelbar bevorstünden, sagte Al-Abadi „Ja”. Auf die Frage, ob sie vereitelt worden seien, antwortete er: „Nein.”

Es geht also bald los mit dem Terror. U-Bahn-Netze wirklich zu schützen ist schwierig.
 

[18:00] Leserfrage zum kommenden Terror:

Der letzte Großterror 9/11 war ja “möglicher Weise” ein Inside Job. Wie sieht es mit den kommenden Ereignissen aus. Sollen das Inside Jobs sein, oder sind das diesmal “echte” Terroristen?
Ich brings nicht auf die Reihe.

-Warum sollten sich “echte” an irgendwelche Zeitpläne halten um den Systemanbruch mit einem Finanzkollaps zu synchronisieren?

-Oder sind die Eliten mit den Durchführenden, die aber wahrscheinlich doch den Mulimen zugehörig wären, gut im Kontakt. Geplant von den Eliten, ausgeführt von Muslimen. Was hätten dann die Muslime von der ganzen Aktion für eine Vorteil, ihre eigen eVertreibung aus Europa?

-Oder sollen alle Anschläge gefaket sein wie auf TwinTowers oder Pentagon und daher ausgeführt von Geheimdiensten?

9/11 war ein relativ plumper Inside Job. Falls Grossterror mit Flugzeugen kommt, wird das auch so sein, die Flugzeuge sind natürlich ferngesteuert.  Aber diesesmal wird es auch echte Terroristen geben. In der New York Times steht schon, dass die ISIS eine Mossad/CIA-Kreation ist. Daher “gehorcht” der Kalif al-Bagdadi auch seinen Schöpfern, seine lokalen Führungsoffiziere im Westen ebenfalls.

Die Moslems im Westen wurden schon zum Bombenbau aufgefordert und dass sie “Ungläubige” töten sollen, offenbar dann, wenn der Befehl dazu kommt. Auch Selbstmordattentate können leicht angeordnet werden, indem dem Terroristen angeboten wird, schnell per Sprengstoff zu sterben, oder langsam zu Tode gefoltert zu werden. Dass die Moslems dann vertrieben werden, an das denken sie gar nicht.WE.

PS: wenn 50% der Terroristen von der Polizei erwischt werden, macht es auch nichts, die Schlagzeilen daraus sind auch gut.

Syrien/Irak/ISIS:

[18:30] Bild: ISIS nutzt Enthauptungen als Aufnahmeritual

[17:45] Es steht bereits in der NYT: Suspicions Run Deep in Iraq That C.I.A. and the Islamic State Are United

The United States has conducted an escalating campaign of deadly airstrikes against the extremists of the Islamic State for more than a month. But that appears to have done little to tamp down the conspiracy theories still circulating from the streets of Baghdad to the highest levels of Iraqi government that the C.I.A. is secretly behind the same extremists that it is now attacking.

But the Islamic State was a different story, Mr. Jabouri said. “It is obvious to everyone that the Islamic State is a creation of the United States and Israel

Also hat Obama die Verantwortung für die Schöpfung dieser Terrortruppe und das ist ihm aus dem Ruder gelaufen. Blame on him.WE.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s