Zeer dure reclame wordt al ingezet; Plakat in New York wird 9/11-Aufklärung zeigen.

.

Mocht 9/11 toch met een sisser aflopen, dan is de aanloop naar een mogelijke terreuraanslag door ISIS ongekend groot ingezet. Nooit eerder zo’n grote en openbare aanloop gezien tot een false flag.

Mocht er ooit behoefte zijn voor een unieke kans om de Islam een reusachtige slag toe te brengen, dan is dat nu. Over een paar maanden is het waarschijnlijk te laat. De terroristen hoeven alleen nog maar een grote terreurdaad uit te voeren om zichzelf en de Islam te onthoofden. Waarom zal men hen tegenhouden?

De tijd is rijp gemaakt voor een wenteling (door de media alvast hoog opgebouwd) maar die wenteling kan pas echt werken en inslaan als er een grote terreurdaad komt. Het is wachten op de slagroom van de bedorven Islamtaart.

Het zijn walgelijke gedachten; gedachten die spelen in de hoofden van de groteske schaakspelers op wereldniveau.

Ga niet naar grote steden; veel meer advies en wijsheid kun je niet meegeven.    

 

 Freeman: Plakat in New York wird 9/11-Aufklärung zeigen

Einer der meistbeachtesten Werbeflächen von New York wird in den nächsten Tagen zur Aufklärung über 9/11 benutzt, anlässlich des 13. Jahrestages der Ereignisse vom 11. September 2001. Die Idee dahinter, um den New Yorkern etwas zu zeigen was viele noch nie gesehen haben, den völlig symmetrischen, senkrechten und freien Fall von World Trade Center Gebäude 7. Es handelt sich um den CBS-Würfel der zwei Seiten als Werbefläche hat und an der verkehrsreichsten Kreuzung von Manhattan steht, Ecke der 42nd Street und 8th Avenue. Da die Werbeleinwand digital ist, kann eine Animation des Zusammenbruchs gezeigt werden.

Diese Organisation kann sich diese teure Werbefläche niemals leisten. Also steht etwas anderes dahinter: man will 9/11 wieder ins Bewusstsein bringen.WE.

[15:00] Silberfan zum 9/11 Werbeplakat in NY:

Was hier passiert gehört sicher zum Abbruchdrehbuch, wo die Wahrheit heraus soll und die Politik von Bush und Obama, die 9/11 gedeckt hat, wäre sofort entfernt. Allerdings stellt sich hier auch folgende Frage.
Wenn man laut Freeman-Artikel die Werbeaktion am 08. September startet (bis 5. Oktober soll sie gehen) und am 11. September eine A-Bombe NY zerstört, dann könnte diese Werbeaktion möglicherweise als eine Art Warnung gesehen werden. Diejenigen die die Botschaft verstehen, haben 2-3 Tage Zeit NY zu verlassen. Wer hat das finanziert, angeblich von Spenden, ok, ein paar Millardäre könnten genügend gespendet haben weil sie wissen was kommt. Es bleibt weiterhin spannend und es bleibt die Hoffnung, dass solche Vorwarnungen dazu führen das der Großterror 2.0 verhindert wird, aber glauben kann ich nicht daran, da alle Informationen dieses Ereignis heraufbeschwören.

Der Grossterror wird nicht verhindert, nachher wird gesagt werden: ihr wurdet gewarnt.

[17:00] Leserkommentar-DE:
Genau diese Info hatte ich auch schon mal irgendwo aufgeschnappt das es eine solche Aktion geben soll – sie bestätigt meine Therorie das der ” mindblowing aspekt” nicht der Terror ansich wird, sondern vielmehr die Enthüllung derer die da für verantwortlich sind / waren …

Das wäre wirklich raffiniert: man deckt auf, dass 9/11/01 von der US-Regierung gemacht wurde und diskreditiert die Politik total, dann sagt man, dass 9/11/14 von “echten Terroristen” gemacht wurde. Die Masse würde auch das glauben. Es wäre wirklich raffiniert.WE.


Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized. Bookmark de permalink .

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s