Spelletje bijna voorbij.

.

 Jetzt ist das Spiel bald aus: 100 Tage Wartezeit bei LBMA bei Goldlieferungen read!!!

Die Bankster haben damit begonnen, Gold und Silber an der LBMA zu verkaufen, das noch gar nicht gefördert wurde. Wenn jemand an der LBMA physisches Gold oder Silber kauft, muss er somit erst etwa 100 Tage warten, bis sein Metall gefördert und raffiniert wurde. Die Bankster nennen das “Warteschlangen im Lagerhaus” – aber in Wirklichkeit ist das einfach ein neuer Betrug, zur Kaschierung der enormen Engpässe und zur Aufrechterhaltung des betrügerischen Handels an der LBMA.

Ich habe mich mit Zeitprognosen bezüglich des Zusammenbruchs des Papiergold-Betrugs immer zurückgehalten, weil in dieser Krise erstmals (im Vergleich zur letzten grossen Depression) alles mit Derivativen immer weiter hinausgeschoben wurde. Jetzt lasse ich mich da hinreissen, zu sagen, dass es nicht mehr lange dauern kann. Es wird nicht morgen oder nächste Woche passieren, aber länger als bis 2014 wird sich der Totalkollaps der Terminbörsen nicht mehr hinausschieben lassen.TS.

[13:30] Nein, es wird nicht mehr lange dauern, bis dieses Betrugssystem zusammenbricht. Nicht nur die Asiaten, auch immer mehr Insider, die verstehen, was bald passieren wird, werden sich immer mehr Gold holen.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE zu den Terminmärkten:

ich habe da noch mal über die Terminmärkte nachgedacht…

Wir wissen ja das das Kartell den Goldpreis mit gigantischen Shortpositionen unter Kontrolle hält.
Aber was ist mit den anderen Märkten ? Da werden sie das selbe machen, um die Preise und somit die Inflation unter Kontrolle zu halten. Das erklärt auch die Gigantische Derivate Blase, das sind vermutlich grösstenteils Shortpositionen der Kartellbanken.

Der Druck auf die Preise nimmt wegen der Weltweiten Gelddruckerei ständig zu, und so muss die Derivate-Blase als ” Gegendruck” immer grösser werden. Und inzwischen haben wir ja gigantische Dimensionen erreicht wo einem nur noch schwindelig wird. Meine Güte…die haben das Papiergeldsystem mit Hilfe der Derivate echt bis zum Äussersten ausgereizt. Bis zur totalen Manipulation aller Märkte, weil es anders nicht mehr geht.

Aber sobald sie für eigentlich Wertlose Papierdollar kein Gold mehr liefern können bricht der ganze Terminmarkt und mit ihm das gesamte Dollarsystem zusammen.
Deshalb haben die in den letzten Wochen auch noch mal so gewaltig auf den Goldpreis gehauen, das war ne reine Verzweiflungstat um die Nachfrage einzudämmen, und wie Herr Eichelburg immer so schön sagt das letzte Gold von den Bäumen zu schütteln. Dollar – Gold Hier läuft gerade das Endspiel ! Aber der Sieger steht schon fest…GOLD 

[13:30] Der Terminmarkt kann die Preise von Gold und Silber nur so lange kontrollieren, solange es genügend Idioten gibt, die zu diesen Niedrigpreisen ihr physisches Metall verkaufen. Die Vermögensverwalter werden bald einmal das Gold ihrer Kunden ganz abverkauft haben, dann ist es aus mit dem Angebot an physischem EM.WE.


Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s