Inleiding systeemcrash voor de gouden baby.

.

Da wird der Aktiencrash medial vorbereitet: US-Notenbank erschreckt Märkte: Inflation und Börsen-Crash möglich

Ein Bericht der Fed hat die Aktienmärkte verunsichert. Die Kurse fielen am Freitag deutlich. Die US-Notenbank fürchtet den Ausbruch einer Inflation und zeigt sich über ein Ende der lockeren Geldpolitik besorgt. Die Börse sei nicht vorbereitet, es könnte zu „schmerzhaften” Verlusten für Investoren und Privatpersonen kommen, so die Fed.

Das ist sicher kein Zufall, sondern auch eine Kommunikation für den “Systemabbruch”. Bisher haben ZBs soetwas unbedingt vermieden. Man wird die Aktien einmal nicht mehr stützen, sondern fallen lassen.WE.

Man will den Euro weiter madig machen: EU-Geheimplan: Deutsche Steuerzahler sollen Banken in Europa retten

Mit einem neuen Plan wollen die Euro-Retter den ESM still und leise als einen europäischen Banken-Rettungs-Fonds in Stellung bringen. Euro- Gruppenchef Jeoen Dijsselbloem spricht von einer sehr sensiblen Angelegenheit, über die die Öffentlichkeit besser nicht allzu viel erfahren soll

Warum publiziert man soetwas? damit die Ablehnung gegen den Euro in den Zahlerstaaten steigt.

 



Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s