Ausstieg aus dem Euro liegt näher als wir denken

.

Goede vergelijking met Argentinie.

Slechts 14 procent van de Argentijnen was (in dezelfde maand dat de grote onrusten begonnen) tegenstander van de Argentijnse politiek. De rest is een pijnlijke geschiedenis. Het omslagpunt is vaak veel dichterbij dan we denken. 

Im WSJ: Der Ausstieg aus dem Euro liegt näher als wir denken

Ist die aktuelle Situation in Südeuropa damit vergleichbar? Die Wirtschaft von Argentinien war in den drei Jahren vor den Protesten um acht Prozent geschrumpft. Bis Ende 2013 dürfte die Wirtschaft von Italien und Portugal von ihren jeweiligen Höhepunkten um acht Prozent schrumpfen, die von Spanien um sechs und die von Griechenland um über 23 Prozent, berichtet der Internationale Währungsfonds.

EU-Politiker, die sich allzu sehr auf die Beliebtheit des Euro verlassen, sollten daran denken, dass die Argentinier ebenfalls die Bindung an den Dollar unterstützten – bis zu dem Moment, da die Situation kippte.

In einer Umfrage vom Dezember 2001 – demselben Monat, in dem in Argentinien die Unruhen begannen – sagten nur 14 Prozent der Befragten, dass sich an der Währungspolitik etwas ändern sollte. 62 Prozent sagten, sie wollten bei der Bindung an den Dollar bleiben. Spanier und Griechen sagen heute zu fast gleich großen Teilen, dass sie den Euro behalten wollen.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s