De ellendige standaard van de ploftheorie.

.

.

De ploftheorie.

.

De waarheid uitspreken over een geplofte economie is vooral achteraf zeer gewenst en geliefd. Je kunt er niks meer aan veranderen en we moeten roeien met de riemen die zijn overgebleven. Vol daadkracht gaan we puinruimen.

.

De politici en economen gaan ons zeker niet van tevoren de waarheid verkondigen als de boel gaat ploffen. Dat is een getuigenis van zwakte en toont ons gebrek aan daadkracht.

.

Als de boel ploft dan worden we achteraf gewaarschuwd; dus als het te laat is.

.

Je moet daarom voorbereid zijn.

.

 

Er spricht sogar die Wahrheit aus: Draghi: Ohne EZB-Intervention wäre es zum Crash gekommen

Wie schon im Januar lobt Mario Draghi seine eigene Leistung: Wäre die EZB nicht eingeschritten, hätte es an Bondmarkt ein Desaster gegeben.

Einmal werden solche Interventionen auch keinen Crash mehr verhindern: dann, wenn es auch die DE und FR-Bonds erwischt. Denn dann geht der Euro mit unter und seine Gelddruckerei hilft auch nichts mehr.

 

Leserzuschrift zu Bofinger: Euro-Aus ist denkbare Option

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger bezeichnet das Ende des Euro und die Rückkehr zu nationalen Währungen als eine „denkbare Option”, sollte Europa seinen Sparkurs fortsetzen und damit die Rezession in den südeuropäischen Krisenländern noch verstärken.

Glaubt Bofinger ernsthaft, er könnte den Deutschen Angst machen? Auch wenn sich die Mehrheit der Schafe sich über die Konsequenzen nicht im Klaren ist, würden sie die Rückkehr zu nationalen Währungen begrüßen.

Es geht nur darum, den Deutschen noch mehr Geld abzupressen. Bofinger vergisst aber, dass ein ausgehungertes Schaf für jeden Metzger unbrauchbar ist, weil nicht Verwertbares mehr dran ist.

Bofinger sollte sich besser Gedanken über seine Flucht aus Deutschland machen.

Inzwisichen dämmert es eben auch schon einem Bofinger, dass der Euro nicht zu halten ist…

 

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s