Friesland wil zich afscheiden van Nederland. Belgie als voorbeeld.

.

 

Europese grenzen in beweging, maar nog niet in Nederland.

.

Het is nu wachten op de volgende kronkel in de hersenen van de EU burgers.

.

Het is een simpel stapje, maar wel een hele moeilijke.

.

Men wil niet langer dokken voor de armere landgenoten.

.

Het is nu wachten op een veel logischer stap; het niet langer dokken voor de armen van Europa.

.

Je zou verwachten dat de volgorde andersom is.

.

Eerst; niet dokken voor de Grieken en vervolgens niet dokken voor de armere landgenoten.

.

Op twaalf plekken broeit het nu in Europa.

.

Uit de Wiener Zeitung.

Aufwind für Sezessionisten in Europa

Grenzen in der EU geraten in Bewegung

  • Referendum in Schottland ist fix, Katalonien und Flandern ringen um Autonomie.
Schottischer Tanz in die Unabhängigkeit? 2014 entscheiden die Schotten über ihre Zukunft.

Schottischer Tanz in die Unabhängigkeit? 2014 entscheiden die Schotten über ihre Zukunft.© REUTERS

Edinburgh/Brüssel. Am Montag einigten sich die sezessionistische Schottische Nationalpartei (SNP) und Großbritanniens Premier David Cameron auf ein Referendum 2014 über die Unabhängigkeit des ölreichen Landesteils. und Schottland ist nicht die einzige Region, die ihr ökonomisches Heil in Abspaltung sucht: Katalanen in Spanien und Flamen in Belgien verfolgen das gleiche Ziel.

 

 

Für die Union und ihre Mitgliedsstaaten, aber auch für andere internationale Organisationen wie Nato, UNO etc., bedeuten solche Abspaltungen, wenn sie denn tatsächlich umgesetzt werden, eine erhebliche Belastungsprobe, schließlich muss das dichte Netz vertraglicher und diplomatischer Beziehungen adaptiert werden. Ist dies im Falle einer harmonischen Trennung schon kompliziert genug, häufen sich die Probleme, wenn es etwa bei der Anerkennung der Unabhängigkeit innerhalb der EU kein einheitliches Vorgehen aller 27 Staaten gibt.

Rechtlich ungeklärt ist auch die Frage, ob etwa ein unabhängiges Schottland (oder Flandern oder Katalonien) nach ihrer Abspaltung einen Beitrittsantrag an die EU stellen müssen oder automatisch Mitglied bleiben können. Seit dem Lissabon Vertrag gibt es zwar eine Bestimmung über den Austritt eines Staates aus der Gemeinschaft, es ist aber offen, ob diese auch auf eine Spaltung eines bestehenden Staates angewandt werden können. Auf jeden Fall macht die Entstehung neuer Staaten innerhalb der EU Änderungen des gemeischaftlichen Primärrechts notwendig.

Unabhängigkeitsbestrebungen
Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s