Beleggers zitten in de zon. Kapitaalvlucht in Italie en Spanje versnelt.

.

.

Maak je niet druk, roepen de Nederlandse economen en beleggers in Nederland. Bijna niemand zit achter de computer en we verwachten weinig sturend nieuws.

.

In Italie en Spanje gaat de kapitaalvlucht gestaag door.

.

De eurofiele toppers in de politiek en economie zijn ijzersterk in liegen en beschikken op het gebied van schaamteloosheid een groot vermogen en verdienen daarom een grote pluim.

.

Spaanse rente op 7.74 en de twee jaars rente voor korte kapitaalbehoefte staat ook boven de 7 procent.

.

 

.

.

 Die richtige Kapitalflucht hat begonnen: Angst vor Ansteckung: Italiens Aktienmarkt auf absolutem Tiefstand

Italien ist bereits gefährdet, das ist zumindest die Ansicht der meisten Investoren. Die Zinssätze für italienische Anleihen kletterten am Dienstag zum ersten Mal seit Januar wieder über die 5-Prozent-Marke und der italienische Leitindix rutscht auf sein niedrigstes Level seit der Einführung des Euros.

Das läuft immer gleich ab: Flucht aus den Aktien und Anleihen eines drohnenden Pleitestaates. Jetzt ist eben Italien dran.

Der Grossschreiber: WENN DIE KAPITALFLUCHT DORTEN SO WEITER GEHT IST DER EURO NOCH ENDE AUGUST/MITTE SEPTEMBER TOT

Die geht so weiter.

Spanien:

[7:00] Wegen Spanien-Untergang: OECD und Frankreich machen Druck auf EZB

[6:45] WIE AM ENDE DER DDR – TOTALES CHAOS: Spanien verwirrt mit Erklärung

Frankreich und Italien reagieren mit großer Verwunderung auf eine angeblich gemeinsame Erklärung mit Spanien, die alle EU-Mitgliedsländer zur unverzüglichen Umsetzung der beschlossenen Reformen drängt. Sowohl in Paris als auch in Rom wird der gemeinsame Vorstoß dementiert.

Spaniens Regierung ist in totalster Panik wegen dem eigenen Untergang, so dass sie solche Erklärungen rausgibt.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s