Spaanse bankrun houdt Spaanse kapitaalvlucht in gijzeling.

.

.

En andersom, waardoor we de vergeten halfbroer van Griekenland in een ander daglicht kunnen aanschouwen.

.

Bij gebrek aan zelfstandig schrijverschap vandaag, moet U de oude Duitse genen uit ons volkslied (ben ik van Duitsen bloed) maar even aanzetten om de artikelen (even verderop) te kunnen lezen.

.

Het gaat weer goed de verkeerde kant op.

.

Verder; Brzeski verwacht dat het opschuiven van het oordeel van het Bundesverfassungsgericht naar 12 september, zal inhouden dat bij grote bail-out bedragen, de Bundestag eerst moet meestemmen (net als bij het EFSF). Het ESM zal daardoor zijn snelle werking verliezen en daarin schuilde zijn grootste kracht.

.

En zoniet dan zal de grondwet veranderd moeten worden en is er een Duits referendum nodig voor het ESM.

.

Los van het ESM is er niks veranderd, want de Europese staten (die nu ook voor elkaar garant staan via achterdeurtjes) blijken onvoldoende om de markten gerust te stellen. Er zal een flinke pot nieuw geld uit de ECB moeten komen voor een QE van de ECB.

.

Maar wat zal een QE nog helpen? De schuldenpiek is al bereikt en zelfs met zeer lage rente heeft het nauwelijks zin om nieuwe schulden aan te gaan, want ze moeten wel terugbetaald worden in een markt die wereldwijd is afgezwakt. Verminderde afzet en verminderde groeikracht; wereldwijd.

.

Groot verschil met de eerdere QE en een mogelijke nieuwe QE is dat er toen nog wat groeimogelijkheden waren in de BRIC landen en hoop op een algemene groei in de wereldeconomie, maar dat valt nu ook weg. Ze hebben eigenlijk te lang gewacht met de nieuwe QE. En als die dan toch komt dan zal het een hele grote zijn via meerdere centrale banken wereldwijd.

.

De BRIC landen zitten nu ook in hetzelfde schuitje en daarom is een nieuwe QE minder aantrekkelijk en nuttig.

.

Als we ons allemaal uit de recessie willen exporteren met een goedkope munt, dan wordt het wereldkampioenschap geldontwaarden een nieuw Olympisch onderdeel.

.

Es ist bald aus: Kartenhaus Eurozone: Spanischer Monster-Bank-Run versetzt Märkte in Panik read!

Das spanische Bankenrettungspaket soll sich auf EUR 100 Milliarden belaufen, während die annualisierte Kapitalflucht aktuell bereits bei 50% des spanischen BSP liegt. Die Schätzungen für den Kapitalbedarf spanischer Banken reichen bis zu EUR 1 Billion

Eine Kapitalflucht in diesem Ausmass kann man nicht lange kompensieren. Man versucht zwar den Euro wieder zu stützen, aber für wie lange noch?

.

SIE WISSEN NICHT MEHR WEITER UND MACHEN ALLES NUR SCHLIMMER: EZB will spanische Anleihegläubiger bluten lassen

Entgegen der bisherigen Politik zur spanischen Bankenrettung will die EZB laut Medienberichten auch private Anleihehalter spanischer Banken zum Forderungsverzicht zwingen. Die EU-Kommission ist verärgert.

Schon wieder ein Haircut nur bei den privaten Gläubigern – wie bei GR. Wundert sich da jemand noch über die Monster-Kapitalflucht, denn ein neues Griechenland will sich niemand mehr antun.
[15:30]

Nicht einmal die 100 Mrd gibt es gleich: Spanien soll für jeden einzelnen Euro haften

Nur die ZBs stützen das Ganze noch mit Gelddrucken und Markt-Manipulationen.
[14:30] Wann geht es hoch? Spanien verwandelt sich allmählich in ein Pulverfass

[14:15] Macht dem Leiden endlich ein Ende: “Spanien wird in die Zahlungsunfähigkeit getrieben”

[14:00] Ist schon fast geschehen: Spanien droht der Markt-Ausschluss

[11:15] Leserzuschrift-DE – Demos in Spanien:

Jetzt demostrieren in Spanien auch Polizisten und Feuerwehrleute. Damit gerät der Staatsapparat insgesamt ins wackeln, da insbesondere die Polizei als Staatsschutz nicht mehr besonders motiviert sein wird, die Regierung samt ihrer Sparmaßnahmen zu schützen. Es geht auch um ihre Erspanisse. Das gleiche wird auch in Deutschland passieren, wenn Polizei und Armee zur Kenntnis nehmen müssen, dass ihr Geld in Europa verschleudert wird und wurde.Spätestens dann ist es mit der gewohnten deutschen Sicherheit in Berlin vorbei. Dann müssen Schäuble und Merkel ihren privaten Schutz selbst bezahlen und das wird schwer sein. Es wird nur noch das Exil helfen. Und selbst dort werden diese Volksverräter gefunden werden. Davon bin ich überzeugt!

Wenn auch die Polizei demonstriert und streikt, dann wird es für die Regierung gefährlich, denn sie kann dann nichts mehr per Staatsgewalt durchsetzen.

[14:00] Leserinfo dazu:
Auf Nachfrage erhielt ich eben folgende Info aus Spanien: “Auch das Militär will wegen der Gehaltskürzungen demonstrieren.”
[11:15] DER EURO GEHT BALD AN EINEM EINZIGEN TAG UNTER: Kapitalflucht aus Spaniens Banken, EZB druckt

Die Europäische Zentralbank kommt mit dem Drucken kaum nach: Spaniens Banken ächzen unter der schwersten Kapitalflucht seit Einführung des Euro im Jahr 1999 und mussten sich allein im Juni 365 Milliarden Euro von der EZB leihen. Aktuell gehen rund 30% aller ausgegebenen Kredite der EZB an spanische Institute.

Wenn das zur Panik wird und die Flucht aus dem Euro rausgeht, geht dieser bald unter.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized en getagged met , , , , . Maak dit favoriet permalink.

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s