Insider Dominique Strauss-Kahn nu als outsider; Euro crasch binnen weken mogelijk.

.

.

Viespeuk DSK.

.

.

DSK is van de hoogste en nogal oubollige inside-elite afgezakt naar het niveau van een gevaarlijke en perverse outsider. DSK heeft niet veel meer te verliezen en zegt daarom gewoon eens hoe we er nou echt voor staan.

.

Strauss-Kahn: Es kann innerhalb von Wochen zum Crash kommen

.

 |  Veröffentlicht: 20.12.11, 00:08  |  Aktualisiert: 20.12.11, 12:23  |  36 Kommentare
.

Europa erlebe eine bespiellose Führungskrise. Der ESM werde zu spät kommen, weil man nicht mehr Monate Zeit habe, sondern höchstens Wochen – sagt der frühere IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn.

.

.

Aktuell:
Investoren: In China besteht akute Crash-Gefahr

.

Zuletzt war er zwar mehr wegen seiner Affären in den Schlagzeilen. Nun aber hat der frühere IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn eine wenig erfreuliche Prognose für die Weltwirtschaft abgegeben: Die Krise sehe zwar wie eine Schuldenkrise aus, tatsächlich sei es jedoch eine Wachstumskrise und „hinter der Wachstumskrise ist es eine Führungskrise“, sagte Strauss-Kahn bei einer Konferenz in Peking. Alle europäischen Politiker hätten mit dem EU-Gipfel nur ein „weiteres Ausbluten“ des Vertrauens der Investoren erleben müssen. „Das Problem ist, dass sie das immer noch leugnen.“ Die europäischen Politiker hätten einfach permanent den Ernst der Lage unterschätzt und die wirklichen Ursachen nicht erkannt.

.

Damit kritisiert Strauss-Kahn natülich auch seinen alten Rivalen Nicolas Sarkozy, dessen Truppen unterstellt wird, sie hätten Strauss-Kahn mit der Sex-Affäre in New York eine Falle gestellt, um einen aussichtsreichen Gegner von Sarkozy für die Präsidentschaftswahl aus dem Weg zu räumen (mehr zu den Hintergründen dieser bizarren Geschichte – hier).

.

Äußerst pessimistisch über die Lösungsmöglichkeiten für die Krise: Dominique Strauss-Kahn (Foto: Flickr/IWF)Äußerst pessimistisch über die Lösungsmöglichkeiten für die Krise:  (Foto: Flickr/IWF).

Sie seien mit der Einführung fundamentaler Reformen gescheitert, es gäbe keine Fiskalunion, keine Ausweitung der Geldpolitik und auch keinen Schutzwall, kritisierte Dominique Strauss-Kahn. Der Stabilitätspakt sei „vielleicht eine gute Nachricht für die deutsche Inlandspolitik, aber eine schlechte Nachricht für die europäische Bevölkerung“. Der Schutzwall ESM ist als solches auch kein Schutzwall, sagte Dominique Strauss-Kahn, da es mittlerweile bei der Schaffung von Stabilität und der Vermeidung eines Crashs keine Frage von Monaten mehr sei, sondern eine Frage von Wochen. Es bräuchte schnellere Maßnahmen, die nicht nur auf Haushaltskürzungen basieren, sondern vor allem solche, die die Wirtschaft unterstützen.

.

Dit bericht werd geplaatst in Uncategorized. Bookmark de permalink .

Een reactie op Insider Dominique Strauss-Kahn nu als outsider; Euro crasch binnen weken mogelijk.

  1. Het is net als de tandarts; je weet dat het komt, je probeert het uit te stellen, je weet dat dat geen zin heeft.
    Wel jammer dat er vandaag weer 14 milliard even is overgemaakt naar IMF

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google photo

Je reageert onder je Google account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s