Co-piloot op Islamitische website gespot.

Leserhinweis auf möglichen Konvertiten auf vermutlicher Islamisten-Website: Euro-Reconquista.com

Additif 6 : procureur le Co-pilote a volontairement détruit l’appareil

Additif 7 : Andreas Lubitz
Additif 8 : Un converti

War der nicht mal für ein paar Monate auch verschwunden???

Ja, der hat die Pilotenausbildung unterbrochen, ist er in dieser Zeit zum Islam konvertiert und hat das dann geheimgehalten? Das würde bedeuten, dass er für diesen Anschlag “aufgebaut” wurde.WE.

[17:45] Leserkommentar-AT:
Sollte das stimmen, dann werden sie aber verhindern dass dies an die Öffentlichkeit kommt. So wie vieles andere auch. Und ihr seht ja, auch wenn die Schweinereien an die Öffentlichkeit kommen von den Alternativ-Medien, auch dann passiert nichts. Weg mit der ganzen Saubande.

Die Kräfte, die hinter dem Terror-Zeug stecken werden genau dafür sorgen, dass es rauskommt. Und dass die Politik wegen der Wahlen in FR das verschwiegen hat. Einiges ist ohnehin schon rausgekommen, ich denke, die Politik hätte sicher verschwiegen, dass der Copilot das Flugzeug zum Absturz brachte. Es geht um die maximale Diskreditiierung der Politik.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE: Additif 11:

il vient d’une ville ayant de nombreuses mosquées, sa copine (ex au moment des faits ?) était une musulmane.

übersetzt: er kommt aus einer Stadt mit einer Vielzahl von Moscheen, seine Freundin (ex im Moment der Taten?) WAR EINE MUSELMANIN….

So das macht die Geschicht rund.
Und jetzt Ihr Verräterpolitiker, lasst endlich die ganze Geschichte an die Medien. Wir wollen nicht mehr angelogen werden.
Erklärt dies bitte den trauernden Familien – hoffentlich verreissen diese dann Euch mit samt dem ganzen grünveganmuselmanverschwulte Dreckspack in unserem Land.

Wir warten auf den Sturm, der losbricht, wenn das nicht mehr geheimgehalten werden kann.

[16:45] So sorgfältig ist die Piloten-Auswahl nicht: Co-Pilot laut Bekanntem “psychisch labil”

Sojemand kann man auch recht leicht konvertieren. Wurde er dazu ausgesucht?

[17:15] Leserkommentar-DE:
Also psychisch angeschlagen – vielleicht suchte er später wieder einen Sinn im Leben und fand ihn bei den Bartträgern?

Sieht so aus.

[17:50] Leserkommentar:
also das ist ja unglaublich. Jetzt wird überlegt ob der Andreas Lubitz psychisch labil gewesen sein könnte. Hallo, er hat gerade ein voll besetztes Flugzeug mit Absicht gegen einen Berg geflogen!!! Natürlich war er psychisch labil, das ist ja gerade der Beweis. Also konnte man ihn vermutlich auch problemlos auch zum Islam konvertieren. Alle die ihn als stabil bezeichnet haben, haben mit Ihrer Einschätzung völlig versagt!

Ich denke, die Kräfte, die ihn aufgebaut haben, haben ihm auch bei den Einstellungs-Untersuchungen geholfen. Vermutlich gibt es noch mehrere von diesen Typen.WE.

[16:30] Mirror: Germanwings co-pilot Andreas Lubitz called ‘a hero’ in sick Facebook tribute page

One post claims to be from ISIS calling the pilot ‘the French hero’.

It reads: “OFFICIAL PRESS RELEASE : The Islamic State apologizes for misspelling in the title of the page and take the opportunity to remind you that the French hero is always spelled with an s .

“The community manager was removed from office and will be beheaded to serve as a lesson.”

Another post says “Already a lot of messages of support for our hero . Thank you all .”

Das könnte eine Bestätigung der ISIS sein, dass es ein islamistisches Attentat ist, oder auch nicht. Wir werden es bald sehen, denn, falls es stimmt, kommt noch mehr von diesem Zeug.WE.

[16:15] Staatsstreich.at: Who is Andreas Lubitz? Publish voice recordings IMMEDIATELY!

[16:00] Leserzuschrift-DE: Ich frage mich im Moment, warum ich unbedingt heute unseren MSM glauben sollte:

Wer sagt denn, dass die Version des französischen Staatsanwaltes der Wahrheit entspricht?
Was ist mit den, von Anwohnern gesichteten, Mirage- Jets und dem lauten Knall, den sie hörten?
Es gibt Zeugen, die sagen, dass die Teile der Maschine weiter verstreut liegen – also das Flugzeug schon eher auseinander brach (Abschuss?).
Wer verbürgt sich denn für die Richtigkeit, dass wirklich besagter Lubitz der Copilot war?

Wir haben heute eine Menge erfahren, es ist aber nicht sicher, dass wir alles erfahren werden. Ich denke, dass sich Polizei und Verfassungsschutz jetzt die Umgebung von Lubitz genau ansehen – ob er ein Konvertit ist.WE.

[17:15] Leserkommentar-DE:
Zu dem Schreiber von 16:00 Uhr und seiner Frage, warum er ausgerechnet heute den MSM glauben solle. Nein, ganz bestimmt nicht. Es gibt da viel zu viele Ungereimtheiten. Z.B. hinterlassen Menschen, die einen Selbstmord planen, in der Regel Abschiedsbriefe. Was davon gehört? Islamische Attentäter pflegen kurz vor ihrem Tod Allah zu preisen mit dem bekannten Ausruf, dass Gott groß ist. Gerne möglichst medienwirksam. Angeblich hat der Co-Pilot aber kein einziges Wort mehr gesagt, nachdem der Pilot den Raum verlassen hatte. Wirklich? Vielleicht war es ja nicht nur auf dem Stimmrecorder, sondern wurde über Funk gesagt? Er könnte es auch in die Kabine gerufen haben, was die Panik zum Schluss erklären würde, weil den Menschen da wohl klargeworden ist, was passiert. Angeblich sollten andere Flugzeuge die GW Maschine ebenfalls ansprechen. Da hätte es in dem Moment doch so eine Art Rundruf gegeben, oder? Und alle Flugzeuge in der Nähe konnten mithören? Warum war der Staatsanwalt so sauer darüber, dass er einige Informationen zu kurzfristig erhalten hatte? Hat man ihm im letzten Moment gesagt, dass er lügen soll? Warum ist die Facebook-Seite gelöscht worden – und in wessen Auftrag? Normalerweise hat man erhebliche Schwierigkeiten, die Facebookseite eines Verstorbenen löschen zu lassen. Komisch, dass das so schnell ging.
Dann erwähnte der Staatsanwalt ein merkwürdes Geräusch vor dem Aufprall, als wenn die Maschine schon den Berg “ein wenig” gestreift hätte. Oder als ob auf das Flugzeug geschossen wurde? Wobei das an dieser Stelle eigentlich keinen Sinn mehr gemacht hätte, die Maschine war eh verloren.

Man hat uns eben nicht alles gesagt, auch nicht alles, was auf der Tonaufzeichnung war. Vermutlich ist auch ein Allahu Akbar drauf. Weil dieser Copilot auf islamistischen Websites als Konvertit und “Held” genannt wird, müssen wir annehmen, dass dieses Attentat über viele Jahre aufgebaut wurde – von den selben Leuten, die hinter ISIS stecken. Man wird garantiert noch veröffentlichen, dass das ein islamistisches Attentat war. Dann ist die Hölle los.WE.

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

Renaissance van de Monarchie: 5 procent belasting met kleine adel/overheid.

..

Leserzuschrift zu Fürst Hans Adam: «Die Monarchie wird eine Renaissance erleben» must read!

Dennoch wirkt die liechtensteinische Erbmonarchie auf demokratischer Grundlage – zumindest aus Schweizer Sicht – im Jahr 2015 ziemlich antiquiert. Ist sie nicht ein Auslaufmodell?

Ganz im Gegenteil. Ich bin überzeugt, dass die Monarchie eine Renaissance erleben wird. Der Vorteil einer Monarchie liegt darin, dass man langfristig denkt. Das ist gut für ein Land. In der Demokratie denken die Politiker oft nur bis zu den nächsten Wahlen. Das führt bisweilen zu Entscheiden, die kurzfristig populär, aber nicht im langfristigen Interesse der Bevölkerung sind.

Noch mehr Monarchie-Werbung. Interessant ist folgender Satz: “Wenn wir die Währung wechseln, dann führen wir den liechtensteinischen Taler ein, mit Gold- und Silbermünzen (lacht).”
Fürst Hans Adam II. ist ein wahrer Monarch. Ob wohl sein Sohn Alois der König der Schweiz wird?

Das ist ganz klar Monarchie-Werbung und auf das Schweizer Publikum gerichtet. Und auch ein Hinweis auf das kommende Gold- und Silbergeld ist enthalten. Wird die neue Währung wirklich Taler heissen?

Ich nehme an, dass das Liechtensteinische Fürstenhaus die Deutschschweiz dazubekommen wird, wäre die natürliche Lösung. Ob als Fürst oder König ist unbekannt.WE.

[15:00] Der Stratege:
Ja, da hat Durchlaucht vollkommen Recht und wer schon mal einige Tage über den Bergen von Vaduz verbracht hat, weiß auch, was richtiger Wohlstand und Freiheit ist.

[16:15] Leserkommentar-AT:
Hatte schon vor ca. 10 Jahren einmal die Ehre mit dem Fürsten 1 Stunde ganz locker zu plaudern – er ist ein wirklich ein Fürst wie man Ihn nicht besser haben kann – er weiss genau von was er redet – daher soll man seine Aussagen im Interview sehr, sehr beachten.

[17:45] Leserkommentar-DE:
Ja, die liechtensteiner Fürstenfamilie ist so wie man sich eine Staatsführung nur wünschen kann. Die sind sehr volksnah und überhaupt nicht abgehoben. Dennoch gibt es eine politische Gruppierung die dem Monarchen am liebsten die Flügel ganz stutzen würde. Wenn man nicht wüßte daß sie Fürsten sind dann fiele das niemandem auf. So ist der Sohn des Fürsten, Alois, unter den anderen gleichaltrigen seines Volkes – wie gesagt ohne daß man es merkt aus welchem Hause er stammt. Die Liechtensteiner sind überhaupt ein sehr natürliches, gesundes und äußerst nettes Völkchen – vor allem zu Fremden. Also ich fühle mich dort immer wieder wohl – wenn es denn nicht so teuer wäre. Man merkt einfach daß der Fürst auf seine Leute acht gibt und versucht sozialistische Tendenzen, welche seinem Volk schaden, abzuwenden. Bewahrt gute und bewährte Traditionen ohne den modernen Wandel zu verachten. Man sehe sich mal das Industriegebiet an und auch das Werk der Weltmarke Hilti.
So eine Monarchie fände ich auch gut – besser für das Volk als solch ein Kuckucksei IM Larve welches die USA den Deutschen als Präsenten ins Nest gelegt hat.

Ja, so wie Fürst Adam sollen die neuen Monarchen sein: moralische Vorbilder.WE.

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

Grexit is still strong op de achtergrond.

Silberfan zu Telefonischer Hilferuf EU-Kommissionschef gibt Tsipras keinen Termin

Die griechische Regierung kämpft praktisch Tag für Tag gegen die drohende Pleite. Im März muss Athen Verpflichtungen im Umfang von gut 6,85 Milliarden Euro erfüllen. Am Mittwoch hatte sich der Staat kurzfristig 1,138 Milliarden Euro über die Ausgabe kurzlaufender Anleihen am Kapitalmarkt verschafft.

Wer die Troika rauswirft, darf keine Hilfe mehr verlangen, einfach genial was die Drehbuchschreiber machen.

Nur ein Teil davon steht um Drehbuch. Man hat die Lage für die Griechen einfach aussichtslos gemacht. Die Griechen-Pleite dürfte bald kommen.WE.

[11:15] Geolitico: Athen als Puzzle im Putin-Konflikt

Es geht nicht um die Menschen: Hinter der weiteren Euro-Rettung und Alimentierung Griechenlands stehen kalte geopolitische Macht-Interessen des Westens.

Man kann es deutlich erkennen: die Russen dürften das Griechenland-Theater steuern.WE.

[9:00] Geht GR jetzt pleite? Euro-Rettungsfonds-Chef fürchtet endgültigen Absturz Griechenlands

[7:50] Wird das der Pleite-Grund sein? Draghi schließt Griechenland von billigem Geld aus

[7:45] KWN: Man Who Predicted Riots In Athens Now Warns All Hell Is Going To Break Loose As Greece To Exit Euro

Kommt der griechische Euro-Austritt jetzt?

[11:20] Übersetzung: Michael Pento: Der Grexit kommt

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

$4 T in Greek Derivatives to Detonate in 10 Days- ENTIRE FINANCIAL WORLD WILL FALL LIKE DOMINOES!

.

Harvey Organ: $4 T in Greek Derivatives to Detonate in 10 Days- ENTIRE FINANCIAL WORLD WILL FALL LIKE DOMINOES!

Tonight’s commentary regarding the Greek ultimatum is the most important development in quite some time. If I was a betting man, I strongly believe that China and Russia have had extensive talks and they are willing to finance the Greeks.

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

Mises: Is Russia Planning a Gold-Based Currency?

.

Mises: Is Russia Planning a Gold-Based Currency?

The “perfect-storm” of geopolitical instability, diplomatic isolation, severe currency depreciation, and economic decline now confronting Russia has profoundly damaged Moscow’s international standing, and possibly for the long-term. Yet, it is precisely such conditions that may push the country’s leadership into taking the radical step that will secure its world-player status once and for all: the adoption of a gold-exchange standard.

Russia mag sich vorbereiten – kommen wird der Goldstandard überall. Wehe dem nicht Vorbereiteten! TB

[20:00] Ja, es kommt ganz sicher ein Goldrubel, aber erst in einem neuen Zarenreich. Denn Goldstandard und Wohlfahrts-Demokratie, die sind inkompatibel, das sollten auch diverse Präsidenten von Goldstandard-Instituten endlich verstehen. Das ist einfach so, daher kommt auch bei uns der Kaiser wieder, das ist ein Sachzwang. Hoch lebe seine Majestät, die uns gutes Geld und die Befreiung von der linken Diktatur bringen wird.WE.

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

Obama gesteht: Maidan-Revolution in Ukraine war US inszenierter Putsch.

.

internetz: Obama gesteht: Maidan-Revolution in Ukraine war US inszenierter Putsch

US-Präsident Barack Obama hat in einem CNN-Interview am Sonntag mit unverholenem Stolz verkündet, dass die USA einen Deal zur Machtübergabe in der Ukraine ausgehandelt und damit Putin überrascht hätten. Zudem betonte er, dass die USA dabei seien, die Sanktionskosten für Russland immer weiter in die Höhe zu treiben.

Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen

Herinvoering van Europese monarchieen met goudstandaard. Eigenlijk heel logisch toch?

.

In de pakweg 7 jaar dat ik op het Nederlandse internet actief ben heb ik nog nooit een link, een uitspraak of verwijzing naar Hartgeld gezien.

Eichelburg staat op eenzame hoogte; hij komt met de meest logische uiteenzettingen. Het grote gelijk ontbreekt nog.

Ook nu weer; en veel zotter kun je ze niet krijgen. In Nederland is men niet eens in staat (zelfs de grootste fantasten niet) om het volgende te bedenken. Laat staan dat het werkelijkheid wordt.

Leserzuschrift-DE: Wieder-Einführung der Monarchie:

Als ich das zum ersten Mal hier gelesen habe musste ich schmunzeln. Inzwischen halte ich das durchaus für möglich. Das linke Pack (und in der Kategorie sehe ich auch die Nazis) will ja letztendlich immer einen Führer und erträgt eigenständiges Denken nicht. Die werden schnell umschwenken sobald mal vier Tage die Zeitungen ihr neues Meinungsbild äußern. Die bürgerlich-konservativen werden sich etwas zieren, haben aber dem nichts gegenüberzusetzen.

Wenn ich jetzt mal spekulieren darf, wird man die neue Monarchie mit ein paar demokratischen Elementen (schlimmer als jetzt wird es nicht werden) auflockern und auch ein paar Zuckerl für den Pöpel hinzufügen. Wie wäre es mit nichterbliche Adelstiteln in der Richtung „Held der Arbeit” (Auszeichnung in der DDR)? Da werden sich auf einmal einige Ihre Gesinnung neu orientieren und sei es nur, dass sie einer Karotte hinterher rennen. Die üblichen käuflichen Meinungsmacher, wie Journalisten, Gewerkschaftsfunktionäre und Bundespräsidenten kauft man ja wie üblich über ein paar günstige Reisen, Puff-Besuche oder Bobby-Cars (für die Fälle wo jemand sogar noch so blöd ist und die Nutte auch heiratet und Nachwuchs zeugt).

Ich denke, das wäre durchaus denkbar. Wenn man sich den Lebenslauf von ein paar Unions-Politikern so ansieht ist das ja auch noch immer der alte Adel. Das Szenario von WE ist gar nicht so unwahrscheinlich, wie ich zunächst gedacht habe. Inzwischen gibt es in den Medien ja auch wieder einiges in Richtung Adel zu lesen. Also nicht nur die Missbrauchs-Geschichten oder die Enterbung des Prügel-Prinzen sondern auch teilweise halbwegs objektive Berichterstattung zum 1. Weltkrieg mit dem Fazit, dass die Kaiser nicht die Ursache waren.

Es wird keine demokratischen Elemente in diesen neuen, absolutistischen Monarchien geben. Auch die meisten Königshäuser in Europa werden ersetzt werden, da sie den Sozialismus zugelassen und noch gefördert haben. Es wird jetzt massive Monarchie-Werbung in den Medien kommen.

Ob es nicht erbliche Adelstitel geben wird, weiss ich nicht. Jedenfalls soll meine eigene Adelung für publizistische Verdienste für die Monarchie bereits vorbereitet werden. Das neue Habsburger-Reich wird noch grösser, mehr dazu morgen im MMnews-Artikel.

Die Zustimmung zu den neuen Monarchien soll nach dem Chaos und den Entbehrungen, die der Sozialismus zurücklassen wird, gigantisch werden.WE.

[17:20] Leserkommentar: Hollywood und der kommende Kaiser:

Hollywood hat ja das Thema Könige schon seit einigen Jahren auf dem Schirm. Egal ob “King Arthur”, “Alexander der Grosse” “Gladiator”, usw. Ob die uns damit auch etwas sagen wollen? Gehört das zur psychologischen Vorbereitung? Oder höre ich das Gras wachsen? Auf jeden Fall denkt man sich beim Anschauen schon, ach hätten wir solch einen edlen, gerechten Anführer.

Monarchiewerbung soll jetzt verstärkt kommen, besonders über das Fernsehen.WE.

[17:50] Leserkommentar-DE: Namen des neuen Kaiserreichs:

Gibt es schon irgendwelche Hinweise wie das neue Kaiserreich heißen wird?

Ich selbst glaube das es auf einen der folgenen Namen herauslaufen wird:
Deutsches Reich, Deutsches Kaiserreich, Kaiserreich Deutschland, Kaisertum Deutschland

Auch denkbar aber leider negativ vorbelastet:
Großdeutschland, Großdeutsches Reich, Großdeutsches Kaiserreich

Oder evtl. etwas ganz anderes:
Mitteleuropäisches Reich deutscher Nation, Deutsche Föderation, Deutsche Union

Es geistert der Name “Vereinigte Staaten von Europa” herum. Soetwas könnte es werden, da es auch Teile von Italien, Belgien und der Schweiz, sowie Östereich, die Niederlande und möglicherweise sogar Skandinavien umfassen soll.WE.

Es gibt eine Landkarte, die zeigt einen Landkorridor von Deutschland nach Russland. Sie soll von einem Think Tank stammen. Weiter möchte ich darauf nicht eingehen, obwohl ich mehr weiss.

[18:30] Der Mexikaner: Mysteriöse Karte:

Casey Research Video mit der Karte, ist schon in der ersten Minute zu sehen: “There will be no American middle class” Marin Katusa, Top Investment Analyst 

Aufgrund der Markierung des Sudetenlandes, Elsass-Lothringens und der Ostgebiete in schwarz vermuteten wir (Schrauber, Stratege, ich) anfangs, dass es sich dabei um eine Spinnerei von Vertretern des dunkelbraunen Spektrums handelt.

Offenbar ist dem nicht so.

geld markierte Gebiete sind offenbar noch unter Disput (Schlesien, Suedtirol), sonstiges Norditalien ist nicht zu sehen, zur Schweiz ist auch nichts erkennbar.

Auch die blau markierten Gebiete sollen direkt unter RU-Kontrolle fallen.

Dies macht insofern Sinn, als dass in diesem Falle RU eine direkte Landbruecke zu Kaliningrad haette (via Weissrussland, wo Lukaschenko abdanken darf?) und auch die Ukraine nebst Transnistrien wieder zu RU gehoert/assoziiert ist.

Vor diesem Hintergrund haette auch das UA-Theater einen anderen Stellenwert:

Es wird dann seitens RU eingegriffen, wenn UA finanziell untergeht, dann aber gruendlich.

DE-RU nachCrash

Das Video stammt von März 2014, die Karte ist sicher noch etwas älter. Inzwischen ist das West-Habsburgerreich noch grösser geworden. Der Platz zwischen diesem und Russland dürfte durch das Ostreich ausgefüllt werden.WE.

[19:20] Leserkommentar: Zum Thema Monarchien:

halten wir also fest:

– das Kaiserreich soll vermutlich “Vereinigte Staaten von Europa” heißen
– die verborgenen Eliten (also der dunkelste Abschaum auf diesem Planeten) sollen aber weiterhin an der Macht bleiben (Ihre eigenen Aussagen)
– Staatsvermögen soll an Goldbesitzer verscherbelt werden, d.h. noch mehr Privatisierung als bisher.

Das Resultat ist sogar für Blinde offenkundig einfach zu interpretieren: Die NWO wird mit großen Schritten eingeführt. Die Monarchien sind nur ein anderer Tarnanstrich. Die vermeintlichen Verbesserungen (weniger Steuern, drastische Reduktion des Beamtenapparats) für die Völker sind nichts weiter als leere Versprechen und Sie Herr Eichelburg sind das Sprachrohr, um selbst die “Aufgewachten” in die Irre zu führen bzw. zu besänftigen, um den Leuten eine “echte Veränderung” vorzugaukeln.

Ob Sie das wissentlich machen oder unwissentlich dazu missbraucht werden ist egal, denn auch dieser neue “Coup” wird von den wirklich bewussten Menschen gnadenlos entlarvt und aufgedeckt werden! Die warten alle schon in den Startlöchern. Denken die vE immer noch, dass die Menschen derart dumm und naiv sind und 1 und 1 nicht zusammenzählen können? Spätestens dann, wenn die 100% Kontrolle durchgeführt ist und die versprochenen “Privilegien” ausbleiben oder nach kurzer Zeit wieder peu a peu rückgängig gemacht werden, wird die Masse endgültig aufwachen und einsehen, dass sie erneut auf etwas hereingefallen ist. Geschichte wiederholt sich, doch diesmal wird es ein jähes Ende für die vE geben. Das ist so sicher wie das Amen in der (satanistischen) Kirche.

Ich weiss über die Hintergründe natürlich mehr als ich schreiben kann, auch über die Königsmacher. Ein guter Teil der vE sind Adelige, die wieder an die Macht zurückkommen. Die alte, sozialistische NWO von Rockefeller kommt nie wieder, da nach dem Crash des Papiergeldes wieder Goldgeld kommen muss. Es kommt aber eine neue NWO in der Form von Monarchien und viel kleineren Staaten, das wird durch den neuen Goldstandard erzwungen. Es kommt jetzt echter Kapitalismus mit einem Nachtwächterstaat.

Die vE können Sie niemals bekämpfen, Sie können nur gemeinsam mit den vE profitieren (das wird man die Goldbesitzer lassen) oder gemeinsam mit der goldlosen Masse untergehen. Die Macht läuft in Zukunft über den Goldbesitz.WE.

[20:15] Leserkommentar:
Ich dachte immer die Rothschilds und Rockefellers sind ein Team?! Ist die Zusammenarbeit (der Zusammenhalt) da quasi gar nicht so gross wie gedacht? Gibt es da einen Bruch? Was wohl die Rockefellers davon halten?! Die werden wohl auch Goldbesitz haben?

Das linke Zeug kam primär von den Rockefeller-Stiftungen. Die dürften in den USA weiter das Sagen haben. Aber die USA werden in Zukunft keine Bedeutung mehr haben. Der anderen Fraktion dürften Monarchien lieber sein, so wie in alten Zeiten. Das sind die Königsmacher in Europa. Aber der Hochadel redet auch mit. Ein guter Teil der vE ist Adel.WE.

[20:20] Der Stratege:
Eines ist klar, das Spiel wird heute von anderen gemacht und auch morgen wird es wieder so sein. Man muss sich also überlegen, welchen Part man in diesem Spiel zukünftig spielen will, den der Puppe oder den des Puppenspielers. Mir persönlich ist der des Puppenspielers lieber, auch wenn ich auf die Spielregeln keinen Einfluss habe.

Nicht vergessen: die vE brauchen neue Funktionseliten, das sind wir. Daher bekommen wir diese Infos.
 

[14:03] Welt: Das sind die Hochburgen der korrupten Beamten

Einige Bundesländer zeigen bei der Korruptionsbekämpfung wenig Ehrgeiz. Dennoch stieg 2013 die Zahl der Ermittlungsverfahren. Die Fälle reichen von unsauberer Visa-Vergabe bis zu Sexforderungen.

Trotzdem, die wahren Korruptions-Könige sitzen in Brüssel! TB

Der Hetzer:
Nein, die Hochburg der Korruption ist die “Berliner Unterbringungsleitstelle” (BUL) des LAGeSo in Berlin, der Asylantenunterbringungsbehörde, zuständig für die Vergabe von Betreiber- und Errichtungsaufträgen für Asylantenheime, mit denen sich die “Sozialunternehmen” und die vergebenden und kontrollierenden Beamten und angestellten Juristen anscheinend die Taschen füllen. Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt schon seit Monaten, und die Politik versucht die Sache runterzukochen und hat den Abgeordneten im Sozialausschuss nicht einmal den vollständigen Bericht der behördeneigenen Innenrevision überlassen wollen und jede Aussprache über diesen Riesenskandal, in dem es um Millionen von verschwendeten Geldern geht, bis zur Sommerpause verschoben. Jeder hier weiß, dass das ein noch schlimmeres Korruptionsdebakel ist als die Auftragsvergabe für den BER-Flughafen. Es soll nach dem “Buschfunk” nach wohl keinen einzigen (!) Vertrag mit den Betreibern geben, der den internen Vergaberichtilinien entsprochen hätte, obwohl zur Vorbereitung der Vertragsschlüsse eigens befristet ein entsprechend qualifizierter Hausjurist eingestellt worden war, der entweder fachlich eine absolute Niete oder die Zentralfigur der Korruptionsaffäre zu sein scheint. Wenn der Crash nicht noch vorher kommt, dann kann die Geschichte mindestens den schwarzen Senator, wenn nicht sogar den roten Regierenden Bürgermeister das Amt kosten; die Affäre ist vom Umfang (weil es über Jahre so ging) als auch von der Anzahl der möglichen Straftaten her nach dem Inhalt von Kantinengesprächen wohl unglaublich weitreichend.

[15:30] Der Widerstandskämpfer:

Wir könnten uns glücklich schätzen, wenn wir es nur mit korrupten Beamten und einer korrupten Staatsstruktur zu tun hätten. Es kostet halt ein bißchen was, ein Sonderrecht abseits der Gesetze zu erwirken, aber zumindest bleibt die Sache überschaubar und kalkulierbar.

Viel schwerer wiegt dagegen, dass in Mittel- und Nordeuropa das Beamtentum glaubt, auch wirklich etwas arbeiten zu müssen und zu wollen. Dadurch suchen sich Beamte regelrecht Arbeit oder zumindest Alibi-Betätigungen und bringen so die perversesten, sinnlosesten und überflüssigsten, gesetzlichen Papiere heraus, die den Produktivzellen das Leben richtig zur Hölle machen und zu zusätzlichen, gigantischen, finanziellen Belastungen für den Steuersouverän führen. Wir könnten froh sein, hätten wir es nur mit ein bißchen Korruption zu tun, denn dort, wo die Mafia agiert, funktioniert zumindest die Organisation und die Kosten bleiben überschaubar.

WEG MIT DEM TEUREN BEAMTENSTAAT !
HER MIT SELBSTBESTIMMUNG !

Der künftige 10% von Heute-Staat wird das Problem lösen.WE.

[16:30] Der Schrauber:
Das ist auch meine Sichtweise: Wären die Beamten und deren Derivate letztlich nur Parasiten, die ihre Jacken morgens über den Stuhl hängen und nachmittags wieder abholen und sich dazwischen mit Kaffee, Ballerspielen oder Bocchia bespaßen, wäre der Schaden halb so schlimm.
Erst die Tatsache, daß die Parasiten sich auch noch mausig machen und wichtigtun, macht den Schaden so irrsinnig.
So leiden, in der Tat überwiegend die in Mittel- und Nordeuropa, unter der Zwangsvorstellung sie leisteten Arbeit und seien für irgendwas notwendig. Ihnen sei mitgeteilt: Nein, seid Ihr nicht!
Daher wird es Zeit, denen das elfte Gebot einzuimpfen, gerne auch mittels Arbeit im Steinbruch:
Du sollst keine Geschwätze machen wider Deinen Nächsten!

Weg mit ihnen.
 

[08:15] Bild: So war mein Sex mit Andy – und acht anderen Mädchen

In der Sex-Affäre um Prinz Andrew (54) haben die Anwälte der Klägerin den Druck erhöht. Die mit dem Fall betraute US-Kanzlei forderte den Sohn der britischen Königin Elizabeth II. am Mittwoch auf, unter Eid zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Ein entsprechendes Schreiben wurde bei Gericht in Florida eingereicht – ebenso wie die eidesstaatliche Erklärung der mittlerweile 31-jährigen Virginia Roberts.

[14:00] Das britische Königshaus Windsor wird entfernt, denn sonst würden nicht solche Berichte erscheinen. Beim neuen Königshaus könte es Überraschungen geben, die alle staunen lassen.WE.


Geplaatst in Uncategorized | Een reactie plaatsen